Ein Dialog von Orgel und Tanz - mit Rezitationen aus Luthers Welt

Zellerfeld.  Innerhalb der Aktion "Kirche macht Sinn" laden die Kirchengemeinden der Region Oberharz zu einem Ballettabend der besonderen Art ein am Freitag, 27. Oktober 2017 um 19:30 Uhr in der St. Salvatoris Kirche in Zellerfeld ein.

Klösterliche Tradition und beste Qualität vom 23. und 24. September 2017 – 10 bis 18 Uhr

Walkenried. Bier aus der bayerischen Klosterbrauerei Mallersdorf, Käse aus dem österreichischen Stift Schlierbach, Wein aus dem pfälzischen Klostergut Jakobsberg: Einmal im Jahr ist der Klostermarkt Walkenried Anziehungspunkt für nahezu 30 Ordensgemeinschaften aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland.

Osterode (pb). „Ich bin einen Weg mit Menschen gegangen und gebe jetzt – wie ein Etappenläufer - den Stab ab, um einen neuen Weg mit Menschen zu beschreiten“, Worte von Pfarrer Mieczyslaw Kamionka, der am Sonntag, 25. Juni, während einer liturgischen Feier verabschiedet wurde.

Mit der Fragebogen-Kampagne „Wie sozial sind wir“ will der SoVD mehr über die aktuellen sozialen Rahmenbedingungen der Menschen erfahren. Die Aktion startet im Juli und soll bis November gehen

Bad Lauterberg (hn). Mit einer groß angelegten Fragebogenaktion startet der Sozialverband (SoVD) Kreisverband Osterode zusammen mit 11 Ortsverbänden und der Unterstützung des Landesverbandes die Kampagne „Wie sozial sind wir“ anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Bundesverbandes.

Landkreis Göttingen. Viele Kinder können nicht in ihren Familien leben, da ihre Eltern sie aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht ausreichend versorgen, fördern und erziehen können. Für Säuglinge, Kinder, aber auch für Jugendliche, die vorübergehend nicht mehr bei den Eltern leben können, bieten Bereitschaftspflegefamilien einen verlässlichen familiären Lebensort.

 

Osterode (pb). Drei Klassen sowie Mädchen und Jungen aus dem Nachmittagsunterricht der Grundschule der Gemeinde Bad Grund in Gittelde haben sich intensiv mit dem Thema Kunst befasst.

Über 23.000 Fragebögen werden in 15 Kommunen verteilt

HARZ. 12 SoVD-Ortsverbänden unterstützen dem SoVD-Kreisverband Osterode bei seiner Kampagne zum 100. Geburtstag des Bundesverbandes. Damit werden über 23.000 Fragebögen in die Haushalte im Kreisverbandsgebiet Osterode gelangen.

Erster Kriminalhauptkommissar aus Northeim wird für ein halbes Jahr den Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes vertreten

Osterode. Für die Dauer von etwa einem halben Jahr wird Frank-Rainer Ludwig (Erster Kriminalhauptkommissar) ab sofort die temporäre Vertretung von Thomas Spieker als Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes im Polizeikommissariat Osterode übernehmen.

Die Mitglieder der Rheuma-Liga informierten sich auf der Jahreshauptversammlung über die geplanten Aktivitäten – Christa Hoffmann wurde zur zweiten Vorsitzenden gewählt

Osterode (hn). Auch in diesem Jahr plant die Rheuma Liga Arbeitsgemeinschaft Osterode zahlreiche Veranstaltungen und Fahrten, wie die Leitungsteam-Leiterin Brigitte Alff auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag im Tilmann Riemenschneider Haus berichtete.

Kampagne sieht eine Befragung von 20.000 Haushalten vor 

HARZ. Extra aus Hannover angereist kam SoVD-Landesgeschäftsführer Dirk Swinke. Er ließ sich am vergangenen Mittwoch die Details der Kampagne „Wie sozial sind wir?“ im Restaurant „Jägerhof“ in Herzberg vorstellen.

Der SoVD-Kreisverband Osterode hinterfragt die sozialen Lebensumstände im Verbandsgebiet

Landkreis Göttingen/Altkreis Osterode (fh). Der SoVD Kreisverband Osterode startet im Jubiläumsjahr des Bundesverbandes eine eigene Kampagne. Das beschloss der dazu ins Leben gerufene Arbeitskreis „100 Jahre SoVD“ im Restaurant „Jägerhof“ in Herzberg.

Auf der Informationsveranstaltung zum Thema Kinderärztlicher Notdienst im Altkreis Osterode zeigten sich die Kinderärzte bereit für eine flexible Lösung aus zentralen Notdienst in Göttingen und einem stundenweise angebotenen Notdienst vor Ort

Landkreis Göttingen/Bad Lauterberg (hn). Dass die Aufgabe des Kinderärztlichen Notdienstes im Altkreis Osterode ein Thema ist, das viele Eltern sehr bewegt, zeigte die große Teilnahme am Samstag an der Informationsveranstaltung  der Bürgerinitiative „BI-Für Osterode“.

Volksbank im Harz verteilte Spenden

Osterode (ps).  Das Gewinnsparen bei den Volksbanken macht es möglich, alljährlich Spenden an Vereine zu verteilen. In diesem Jahr wurden 94 Vereine und Institutionen  von der Volksbank im Harz eG mit einer Gesamtsumme von insgesamt 56.726,60 Euro unterstützt.

Seesen. Der Musicpoint Seesen lädt zum Christmas Rock in die Seesener Aula ein. Die Veranstaltung findet am 17.12.2016 statt, Einlass ist um 18.00 Uhr.

Mario Teuber aus Gittelde und Fred Watzek aus Wernigerode haben eine offene Box-Gruppe ins Leben gerufen, um Kinder und Jugendliche fit fürs Leben zu machen

Gittelde/Osterode/Wernigerode (hn). Was hat Boxen mit Respekt und Disziplin zu tun? Sehr viel, sagen Mario Teuber aus Gittelde und Fred Watzek aus Wernigerode. Beide sind ehrenamtliche Trainer eines Box-Projektes, das sie im September des vergangenen Jahres ins Leben gerufen haben. Watzek arbeitet als Erziehungsbeistand und Familienhelfer bei Manyways, Teuber ist Heilerziehungspfleger an der Wartbergschule.

Harzregion / Wildemann. Am Donnerstag, 1. Dezember 2016, findet ab 17.30 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche in Wildemann ein besonderer Gottesdienst statt.

Freiheit (pb). Rund 200 kleine, gefiederte Schönheiten und „Oscar“, seines Zeichens der in der Vogelstation Osterode lebende, von Hand aufgezogene Uhu, übten eine große Anziehungskraft auf interessierte Besucher fast jeden Alters aus.

Zahlreiche Besucher feierten die Kreisfusion in der Osteroder Stadthalle. Zu dem Festakt kam auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil

Osterode (hn). Mit einem Festakt wurde am Dienstag in der Osteroder Stadthalle die Fusion der beiden Alt-Landkreise Osterode und Göttingen vollzogen und die Geburtsstunde des neuen Landkreises Göttingen unter großem Medieninteresse gefeiert.

Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Osterode berät über Förderung

Harz / Bad Grund. Das 1. Kooperationsprojekt der LEADER-Region Osterode soll an den Start gehen. Auf der Agenda der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) steht der Wettbewerb „Ein Dorf fährt elektrisch“. Dazu treffen sich Kommunalpolitik, Wirtschaft- und Sozialpartner aus dem ehem. Kreis Osterode am Dienstag,  dem 15. November 2016, um 18.30 Uhr, im HöhlenErlebniszentrum „Iberger Tropfsteinhöhle“ in Bad Grund.

Freiheit (pb). Im Rahmen der Vereinsmeisterschaft des Kanarienzuchtvereins „Gut Hohl“ Osterode und Umgebung von 1930 e. V. laden die Vereinsmitglieder, die übrigens nicht „nur“ in der Kreisstadt, sondern auch in der Gemeinde Bad Grund ansässig sind, am ersten Novemberwochenende, zu ihrer traditionellen Vogelausstellung.

 „Von Angesicht zu Angesicht“ mit Wencke Burger-Nostvold aus Norwegen/Emstek

HARZ / Schulenberg. Ab Samstag, 24. September, um 10.00 bis 25.9. 17.00) findet in der St. Petrus Kapelle in Schulenberg (wo wir auch bei schlechtem Wetter arbeiten werden)