Gittelde/Münchehof (pb). Dafür, dass auch in diesem Jahr das Adlershofer Krippenspiel, in dem die kleinen Mohren eine große Rolle spielen,  von Erwachsenen und Kindern auf die kirchliche Bühne der Gotteshäuser in Gittelde, Münchehof und Seesen gebracht werden kann, haben sich schon jetzt Frauen und Männer aus der Gemeinde Bad Grund und aus Münchehof im Gemeindehaus der St. Mauritius-Kirche zu Gittelde getroffen.

Mittlerweile sind auch fast alle Rollen vergeben, „nur“ der König Kaspar fehlt noch. Wer ihn in dem klassischen Krippenspiel in Szene setzen möchte, sollte einfach mal am kommenden Montag, 23. Oktober, zur nächsten Probe kommen. Sie beginnt um 18 Uhr im Gemeindehaus.