Bad Grund. Das Team um Kunigunde Kleinert mit Rudi und Matthias Lenz, Axel Wellmann und Frank Heise hat es sich trotz Schneetreiben nicht nehmen lassen, den Hübichbrunnen vor der St. Antoniuskirche mit Hecke und über 1000 bunten und bemalten Ostereiern gebundenen Krone zu schmücken.

Eingespielt und mit schwerem Gerät machen die fünf engagierten Bürger gern für ihre Heimatstadt, an der sich Gäste und Einwohner erfreuen, dieses schon seit einigen Jahren. Für diese wunderschöne Leistung, den Hübichbrunnen zweimal im Jahr im Advent und in der Osterzeit  jahreszeitlich zu schmücken, übergab Karl-Hermann Rotte im  Beisein von Ortsbürgermeister von Daak einen gewichtigen Umschlag vom Kur- und Touristikverein Bad Grund mit einem herzlichen Dankeschön und der Bitte, dieses auch in der Zukunft fortzuführen.